Einzelnes Modul B/H/T (cm): 100 x 24 x 32

Breite: 120cm  

Einzelnes Modul mit einstellbaren  Möbelfüßen

Breite: 120cm  

Breite: 120cm  

Breite: 120cm  

Breite: 120cm  

Breite: 120cm  

Breite: 120cm  

Breite: 120cm  

Breite: 120cm  

Breite: 120cm  

Breite: 120cm  

Breite: 120cm  

Breite: 120cm  

Breite: 120cm  

Breite: 120cm  

Breite: 120cm  

Breite: 120cm  

Breite: 120cm  

Breite: 120cm  

Breite: 120cm  

Breite: 120cm  

Breite: 120cm  

Breite: 155cm  

Einzelnes Modul mit einstellbaren Möbelfüßen

Breite: 155cm  

Breite: 155cm  

Breite: 155cm  

Breite: 155cm  

Breite: 155cm  

Breite: 155cm  

Breite: 155cm  

Breite: 155cm  

Breite: 155cm  

Breite: 155cm  

Breite: 155cm  

Breite: 155cm  

Breite: 155cm  

Breite: 155cm  

Breite: 155cm  

Breite: 155cm  

Breite: 155cm  

Breite: 155cm  

Breite: 155cm  

Breite: 155cm  

Breite: 155cm  

Breite: 185cm  

Einzelnes Modul mit einstellbaren Möbelfüßen

Breite: 185cm  

Breite: 185cm  

Breite: 185cm  

Breite: 185cm  

Breite: 185cm  

Breite: 185cm  

Breite: 185cm  

Breite: 185cm  

Breite: 185cm  

Breite: 185cm  

Breite: 185cm  

Breite: 185cm  

Breite: 185cm  

Breite: 185cm  

Breite: 185cm  

Breite: 185cm  

Breite: 185cm  

Breite: 185cm  

Breite: 185cm  

Breite: 185cm  

Breite: 185cm  

Breite: 155cm/ nur kleine Fächer  

Breite: 155cm/ gleichmäßiger Aufbau  


Lückenfüller - das flexible Regalsystem.

Minimal im System- maximal in der Flexibilität.
Von wegen "Mut zur Lücke"! Das war einmal. Denn jetzt kommt der Lückenfüller: das flexible Regalsystem das sich jeder Nische anpasst. Und das nicht nur in der Höhe, sondern auch stufenlos in der Breite.
Es besteht, abhängig von der Raumhöhe, aus mehreren identischen Modulen, welche, gedreht und gekippt, aufeinander gestapelt werden. Durch Verschieben der ineinander verschänkten Module wird die Breite bestimmt. Fixiert werden die Module untereinander unsichtbar mit Metallstiften. Je nach dem wie die Module kombiniert werden, entstehen unterschiedlich hohe Fächer. Der Lücken-füller kann entweder gleichmäßig aufgebaut werden oder ungleichmäßig (siehe Bildunterschriften). So entstehen völlig unterschiedliche Regale.
Das U-förmige Modul wird werkzeuglos aus drei Einzelteilen zusammengebaut. Ein massiver, versteckt eingelassener Stahlbeschlag, schafft eine biegesteife Ecke, so kommt eder Lückenfüller ohne Rückwand aus. Er passt auch hervorragend in Nischen.

B/H/T Modul: 100 x 24 x 32 / Regal: 105 bis 190 x (Vielfaches von 24) x 32 (cm)
Weitere Größen sind aktuell in Planung, bitte fragen Sie nach.
Material: 18 mm Sperrholz mit Direktbeschichtung oder 19mm MDF mit Direktbeschichtung
Entwurf: 2011
Tip: Raumhöhe geteilt durch 24 mal 2 ergibt die Anzahl der benötigten Module bei raumhohem Aufbau.

ZURÜCK

Lückenfüller – the flexible shelf system
Minimal system – maximal flexibility.
„Don’t fear gaps“? – That’s the motto of the past. Because here comes the Lückenfüller: the flexible shelf system that fits into any corner, not only height-wise, but also continuously adjustable in width.
It consists of a number of identical modules depending on the height of the room. The modules are rotated and turned into different positions and stacked on top of each other. The width is determined by sliding the interleaved modules sidewise. The modules are invisibly fixed in position with metal aiglets. Differently sized compartments are created depending on the combination and rotation of the modules. The Lückenfüller can either be assembled symmetrically or asymmetrically (see picture captions). In this way completely different shelving units are created.
A single module gets assembled without tools from three parts. The Lückenfüller fits perfectly into small corners.
w/h/d module: 100 x 24 x 32 shelf: 105-190 x multiples of 24 x 32 (cm)
material: coated 18mm birch plywood or coated 19mm mdf
Design: 2011
Note: To build a shelf that reaches your ceiling, divide the ceiling hight by 24 and multiply by 2 for the needed number of modules.